Category: Aktuelles / Presse

Seminar „Antragstellung / Fördergelder“ mit Stadtteilheimatpflegern

Am 10. Juni informierten sich Braunschweigs Stadtteilheimatpfleger im Rahmen eines gesonderten Seminars zum großen Thema „Fundraising“. Wie ist die Förderlandschaft in Braunschweig aufgestellt? Wie trete ich an potentielle Sponsoren und Förderer (u.a. Stiftungen) heran? Welche weiteren Formen der Mittelbeschaffung gibt es (z.B. Crowdfunding)? Referent Malte Schumacher (EngagementZentrum) führte kurzweilig und dialogorientiert durch die Veranstaltung. Die …

Weiter lesen »

Studie zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen in Niedersachsen erschienen

In einer bisher einmaligen Studie wurden Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche in Niedersachsen erforscht. Dabei wurden sowohl Ehrenamtliche als auch Träger befragt (ingsesamt mehr als 3.500 Personen). Auch die Bürgerstiftung / das BürgerKolleg haben an der Befragung teilgenommen. Im Kern geht es um eine Bestandsaufnahme bestehender Qualifizierungsangebote, die Bewertung der Angebote durch die Teilnehmenden sowie die Frage …

Weiter lesen »

Frage-Antwort-Katalog zur Gemeinnützigkeit

Die Niedersächsiche Oberfinanzdirektion hat einen kompakten und informativen Frage-Antwort-Katalog zum Thema Gemeinnützigkeit herausgegeben (Stand: Februar 2017). Sie können den Katalog hier herunterladen! Weitere aktuelle Informationen (Merkblätter, Vordrucke, Mustersatzung) finden Sie auf den Seiten der Oberfinanzdirektion: http://www.ofd.niedersachsen.de/aktuelles_service/steuervordrucke/gemeinnuetzigkeit/gemeinnuetzigkeit-67849.html (Bild: © Tony Hegewald  / pixelio.de)

Mitgliedergewinnung – Interview mit Referent Michael Blatz

Das Thema Mitgliedergewinnung ist heutzutage bei vielen Vereinen in aller Munde. Der Vereinsberater Michael Blatz (auch als Referent für uns tätig) hat hierzu ein spannendes Interview gegeben. Lesen Sie das Interview hier.

Neuer Raum für Kurs JPX12 (Meine Kommunikationsprofil im Verein)

Das Seminar „Mein Kommunikationsprofil im Verein“ am 18.11.2016 (15:30-18:00 Uhr) mit Dr. Lothar Stempin muss in einen anderen Raum verlegt werden, neuer Raum ist: VHS Braunschweig, Heydenstr. 2, 38100 Braunschweig Raum E.10 (EG)

BürgerKolleg feiert das 100. Seminar!

Am Freitag, den 21. Oktober fand das mittlerweile 100. Seminar des BürgerKollegs Braunschweig statt. Über 600 Menschen aus den verschiedensten Bereichen des ehrenamtlichen Engagements haben bisher unsere Seminare, Workshops und Vorträge besucht. Ohne unsere Partner und Unterstützer wäre dieser Erfolg nicht denkbar. Wir danken daher allen Kooperationspartnern, Sponsoren und Referenten sehr herzlich und freuen uns …

Weiter lesen »

Neuer Raum für den 26.11.!

Der Raum für das Seminar „Mitglieder gewinnen, begeistern und halten“ am 26. November 2016 ist verlegt worden: VHS Heydenstraße, Raum 1.03 (1. OG), Heydenstr. 2, 38100 Braunschweig

Versicherungsschutz für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Der FreiwilligenServer Niedersachsen hat wichtige rechtliche Infos für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer zusammengestellt. Hier klicken zum Direktlink!

Machen Sie mit – Studie zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen in Niedersachsen

Die Universität Oldenburg führt mit Unterstützung des Niedersächsischen Sozialministeriums ein Forschungsprojekt zum Thema „Qualifizierung von Ehrenamtlichen“ in Niedersachsen durch. Ziel der Studie ist eine Bestandsaufnahme bestehender Qualifizierungsangebote, das Feedback von Teilnehmenden sowie die Bedarfsermittlung zu weiteren Angeboten in Niedersachsen. Ziel ist es, ein möglichst großes Feedback von Seiten der Aktiven zu erhalten, um die Studie …

Weiter lesen »

Vertiefungsseminar „Flyer, Briefe und Broschüren“ für Selbsthilfegruppen

Im Rahmen der zweiten Zusammenarbeit zwischen KIBiS und Bürgerstiftung/BürgerKolleg trafen sich am 28. Mai Mitglieder aus Selbsthilfegruppen zu einem Seminar. Der Vertiefungskurs zur sprachlichen und textlichen Gestaltung von Flyern kam bei den Teilnehmenden gut an. Dank des Grundlagenkurses vom Februar konnte die Referentin Uta Löffler noch intensiver an den konkreten Beispielen arbeiten. Ziel sollte es …

Weiter lesen »

Flyer, Briefe und Broschüren – Erfolgreiches Seminar für Selbsthilfegruppen

Wie informiere ich in einem Flyer oder in einem Brief möglichst viele Menschen über mein Anliegen? … und das sprachlich ansprechend und überzeugend! Um diese und ähnliche Fragen ging es am Samstag, 20. Februar, in der Volkshochschule. Die KIBiS hatte in Zusammenarbeit mit dem BürgerKolleg Menschen aus verschiedenen Braunschweiger Selbsthilfegruppen eingeladen. Die Referentin Uta Löffler …

Weiter lesen »

Tipps für die Vereinsarbeit

Die „Stiftung Mitarbeit“ stellt auf Ihrer Homepage verschiedene Tipps, Leitfäden und Erfahrungsberichte zur Vereinsarbeit zur Verfügung. Insbesondere zu den Themen Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, Haftungsfragen etc. finden Sie Infos hier: www.buergergesellschaft.de/praxishilfen/arbeit-im-verein

Seminare „Crowdfunding“ + „Vereinsmarketing“ entfallen

Die beiden Kurse am 29.01. und 30.01. müssen wegen Erkrankung des Referenten leider entfallen! Wir halten Sie über Ersatztermine informiert.

Neues Seminar: „Antragstellung/Fundraising für Vereine und Initiativen (Grundlagen)“

Ein Klassiker des BürgerKollegs! Unser Referent Malte Schumacher stellt Ihnen gewohnt dialogorientiert das kleine ABC des Fundraising vor: vom Überblick über mögliche Geldquellen und Sponsoren, Grundregeln für die erste Ansprache bis hin zur nachhaltigen Netzwerkpflege! Freitag, 08. April 2016 (15:00 – 18:00 Uhr) Alte Waage 15, Unterrichtsraum Zwischengeschoss), 38100 Braunschweig Zur Anmeldung!

Über 500 Teilnehmer seit dem Start!

Seit dem Start des BürgerKollegs vor knapp 3 Jahren haben wir über 500 ehrenamtlich Aktive in unseren Seminaren fortgebildet, mehr als 1000 Mal wurden die Kurse besucht. Über diesen riesigen Zuspruch freuen wir uns sehr und hoffen, bürgerschaftliches Engagement in Braunschweig auch künftig maßgeblich stärken zu können.

Teilnehmer aus Sportvereinen von Seminar zu „Konfliktbewältigung“ begeistert

Das zweite gemeinsam mit dem Stadtsportbund / Qualifix durchgeführte Seminar am vergangenen Freitag, 12. September, wurde von den Teilnehmern begeistert aufgenommen. Zum Thema „Konfliktbewältigung“ gab die Mediatorin Barbara Knuth theoretischen Input sowie Erfahrungen aus ihrer täglichen Praxis. Die Runde aus Teilnehmern verschiedener Sportvereine war sehr offen und diskussionsfreudig, tauschte viele eigene Erfahrungen aus. Die berühmte …

Weiter lesen »

Gelungener Auftakt für gemeinsame Seminare mit dem Stadtsportbund

Am vergangenen Samstag, 12. September, fand das erste gemeinsam mit dem Stadtsportbund Braunschweig geplante Seminar statt. 22 Teilnehmende aus verschiedenen Sportvereinen informierten sich zum Thema „Social Media“. Der Referent Karl-Heinz Limpert (pr.nord) bot einen spannenden und unterhaltsamen Einblick in die Möglichkeiten der Arbeit mit Facebook, Twitter und Youtube, und wie Vereine diese Medien sinnvoll nutzen …

Weiter lesen »

BürgerKolleg Wiesbaden hat in 5 Jahren über 3.000 Ehrenamtliche fortgebildet!

Die Wiesbaden Stiftung hat als Erfinderin des BürgerKolleg-Konzeptes in 5 Jahren Beeindruckendes geleistet: Mehr als 3.000 Ehrenamtliche konnten weitergebildet werden! Nicht nur zahlreiche wichtige Themen für Vereine und Vorstände konnten vermittelt, sondern auch die Vernetzung untereinander maßgeblich vorangetrieben werden. Lesen Sie hier den Artikel des Wiesbadener Kurier vom 04. September 2015.

Neues Seminar: Layouten mit dem Programm Scribus am 09.10.2015

Lernen Sie ein einfaches Layout-Programm kennen und gestalten Sie künftig für Ihren Verein eigene Flyer! Hier geht’s zur Anmeldung

Seminare für das 2. Halbjahr 2015 ab sofort zur Anmeldung frei!

Offene Seminarangebote ab September stehen Ihnen ab sofort zur Anmeldung frei. Die Teilnahme ist für Sie wie immer kostenfrei!

Seminar „Antragstellung / Fundraising“ am 20.05. zur offenen Anmeldung frei!

Das Grundlagenseminar zum Thema Fundraising am 20.05. im Haus der Kulturen steht ab sofort für alle Interessierten zur Anmeldung frei! Die Teilnehmenden können sich zudem über einen „Doppelvortrag“ freuen: Der Referent Malte Schumacher wird durch Marion Thomsen (Braunschweigische Landessparkasse) unterstützt. Hier geht’s zur Anmeldung

Tagesworkshop „Zielorientiertes Arbeiten“ am 16. April im Haus der Stiftungen

Tagesworkshop „Zielorientiertes Arbeiten – Voraussetzungen für ein wirkungs-zentriertes Projektmanagement“ am Donnerstag, dem 16. April 2015, von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im Haus der Braunschweigischen Stiftungen Löwenwall 16, 38100 Braunschweig Dr. Olaf Lobermeier von proVal aus Hannover wird an diesem Tag mit Ihnen an folgenden Themen arbeiten: Wodurch zeichnen sich wirkungszentrierte Konzepte und Wirkungsevaluation …

Weiter lesen »

Steuertipps für Vereine – Infos vom Nds. Finanzministerium

Das Niedersächsische Finanzministerium stellt eine Informationsbroschüre zu Steuertipps für Vereine zur Verfügung. Sie enthält Informationen zu den Themen Gemeinnützigkeit, Besteuerung von Vereinen, Spenden und dem Verein als Arbeitgeber. Sie können die Broschüre herunterladen oder per Post beziehen. Klicken Sie einfach hier!

Bildungskooperation mit dem Stadtsportbund

Ab 2015 geht das BürgerKolleg eine Bildungskooperation mit dem Stadtsportbund Braunschweig e.V. ein. Das bewährte Qualifix-Programm wird auf diese Weise und in enger Absprache um einige spannende Themen ergänzt. Angesprochen und eingeladen werden alle Mitglieder aus Sportvereinen des Stadtsportbundes. Im September finden die ersten Seminare statt und sind auch schon in unserem Veranstaltungskalender zu finden. …

Weiter lesen »

Seminarausfall „Engagiert aber nicht ausgebrannt“ am 07. März 2015

Das Seminar „Engagiert aber nicht aus gebrannt“ am 07. März 2015 mit Barbara Hennig findet leider nicht statt!

Seminar „Finanzen des Vereins“ am 28.02.2015 fällt aus!

Das Seminar „Finanzen des Vereins (Einführung)“ am 28. Februar mit Ralf Borntrink muss leider krankheitsbedingt entfallen. Ein Ersatztermin wird demnächst bekannt gegeben!

O-Töne aus den Seminaren ab sofort auf der Homepage

Ab sofort veröffentlicht das BürgerKolleg auf dieser Homepage O-Töne und Zitate von Seminarteilnehmern. Dazu gibt es in jeder Veranstaltung einen Zettel, auf dem jeder Teilnehmende ein persönliches Zitat zum Seminar oder zum BürgerKolleg allgemein niederschreiben kann. Wir veröffentlichen zusammen mit dem Zitat auch kurze Angaben zur Person und / oder zum Verein (z.B. mit Link …

Weiter lesen »

Haus der Braunschweigischen Stiftungen: Termine zur Veranstaltungsreihe 2015

Das Haus der Braunschweigischen Stiftungen bietet auch 2015 wieder eine Vortragsreihe für Mitarbeitende aus Stiftungen und Vereinen, für Projektpartner und bürgerschaftlich Engagierte an. Hier können Sie das aktuelle Programm für 2015 einsehen.

NEU: Seminarprogramm 1. HJ 2015 als Flyer

Die Termine für das 1. Halbjahr 2015 finden Sie ab sofort auch in einem übersichtlichen Flyer im DIN-Lang Format. Er wird u.a. an Standorten der VHS Braunschweig und an weiteren öffentlichen Orten der Stadt ausgelegt. Wenn Sie zum Verteilen Exemplare benötigen, z.B. für Ihren Verein oder zur Weitergabe an andere Interessierte, helfen wir Ihnen gern …

Weiter lesen »

BürgerKolleg im Programmheft der VHS (2. Kurshalbjahr 2014)

Das Programmheft der VHS finden Sie hier

BürgerKolleg Gütersloh geht an den Start

Nach Wiesbaden und Braunschweig haben nun auch unsere Kolleginnen und Kollegen der Bürgerstiftung Gütersloh ein eigenes BürgerKolleg aufgebaut. Dafür an dieser Stelle die herzlichsten Glückwünsche aus Braunschweig. Wir freuen uns sehr auf künftige Erfahrungsaustausche und den stetigen Aufbau eines bundesweiten BürgerKolleg-Netzwerkes. Lesen Sie hier die Pressemitteilung aus Gütersloh.        

Veranstaltung imHaus der Braunschweigischen Stiftungen

Tagesseminar „Möglichkeiten und Grenzen von Werbung“ Freitag, 18.07.2014 Ort: Haus der Braunschweigischen Stiftungen Nähere Informationen finden Sie hier!

Neuer Flyer ist fertig

Der neue Flyer für das BürgerKolleg ist fertig! Er liegt in gedruckter Form in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung bereit und kann bei Bedarf abgeholt oder angefordert werden. Wir senden Ihnen die gewünschte Zahl an Exemplaren gern zu, zum Verteilen in Ihrem Verein, Verband oder an alle Interessierten! Den vollständigen Flyer in Webansicht können Sie sich …

Weiter lesen »

Informationen zu Inhouse-Workshop

Sie möchten einen Inhouse-Workshop für Ihren Verein/ Ihre Initiative? Erste Informationen im Überblick finden Sie hier:

Zwischenbilanz zum BürgerKolleg – Die Braunschweiger Zeitung berichtet

Lesen Sie hier den Artikel in der BZ vom 12.06.2013         Foto: Rudolf Flentje

PM – BürgerKolleg Braunschweig startete erfolgreich

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung vom 11.06.2013!

BürgerKolleg im Programmheft der VHS (2. HJ 2013)

BürgerKolleg Wiesbaden feiert 100. Seminar!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung aus Wiesbaden!             Foto: Wiesbaden Stiftung

Artikel im Magazin „Die Stiftung“ (Ausgabe 2/2013)

„Manager-Seminare für Ehrenamtliche gehen überall“ Wie zwei Bürgerstiftungen eine Weiterbildungseinrichtung von Wiesbaden nach Braunschweig übertrugen (gemeinsamer Artikel von Kris Kunst, Wiesbaden Stiftung, und Patrick Scheunemann, Bürgerstiftung Braunschweig)

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie nicht teilnehmen können!

Hinweis an alle früheren und künftigen Bucher/ Anmelder!! Wir haben in den letzten Seminaren die Erfahrung gemacht, dass manche Bucher leider unabgemeldet nicht zum Seminar erschienen sind. Da einige Seminare schnell ausgebucht sind und wir eine Warteliste führen, sind somit wiederholt unnötig Plätze frei geblieben, die von Nachrückenden hätten besetzt werden können. Daher appellieren wir …

Weiter lesen »

Interview bei Radio Okerwelle

In der Sendung „Sozial Spezial“ stellten Ulrich E. Deissner (Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung) und Patrick Scheunemann (Projektkoordinator) das BürgerKolleg Braunschweig vor.           Foto: Wolfgang Altstädt

Neue Braunschweiger berichtet zum Start des BürgerKollegs

Lesen Sie hier den Artikel vom 07.10.2012

Braunschweiger Zeitung berichtet zum Start des BürgerKollegs

Lesen Sie hier den Artikel vom 05.10.2012

PM – BürgerKolleg startet

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung vom 04.10.2012!

Programmheft VHS: Fortbildung im Ehrenamt