HPX17: Interkulturelle Kommunikation – Vertiefender Workshop für Lese-, Mathe- und Sprachpaten

Lade Karte ...

Datum/Zeit 
30.10.2015 (15:00 - 19:00 Uhr)

Ort
Gartensaal (Erdgeschoss) im Haus der Braunschweigischen Stiftungen


 






 

Dieser Kurs richtet sich an ehrenamtliche Lese-, Mathe- und Sprachpaten der Bürgerstiftung, die an Kitas und Schulen regelmäßig mit kulturellen Unterschieden zu tun haben. Das Seminar baut auf der gleichnamigen Einführung auf und bietet mehr Raum für Erfahrungsaustausch und Diskussion.
Die Referentin Verena Kienzle bringt u.a. Praxisbeispiele und Übungen zu folgenden Themen ein:

  • Vergleiche der Modelle von „Ich“-Familien und „Wir“-Familien

  • Kulturelle Unterschiede in Körpersprache, Gestik und Mimik, Augenkontakt

  • Ausgewählte Beispiele aus Gesprächen mit Erzieherinnen und Eltern

Zu Beginn stimmt sich Frau Kienzle mit den Teilnehmenden über themenbezogene mitgebrachte Fragen ab, auf die im Laufe der Veranstaltung gezielt eingegangen werden kann. Ziel ist es auch, in diesem Rahmen einen moderierten Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.
Fragen und Diskussion sind ausdrücklich erwünscht!
Hinweis: Der Besuch einer früheren Veranstaltung zu diesem Thema ist keine Voraussetzung zur Teilnahme!

Max. Teilnehmer: 20

+++ Anmeldung direkt über die Bürgerstiftung +++
Telefon: 0531 482 02 4 64 (Patrick Scheunemann) oder 0531 480 39 8 39 (Geschäftsstelle)
E-Mail: info@buergerkolleg-braunschweig.de