Antragstellung und Fundraising (Inhouse-Seminar für den Landesverband der Gartenfreunde)

Datum/Zeit 
10.09.2022 (9:00-12:00 Uhr)

Ort
Geschäftsstelle Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e. V. (INHOUSE-SEMINAR)


Referent: Malte Schumacher

Wie gewinne ich finanzielle Unterstützer für meinen Verein, mein Projekt oder meine Idee? Um diese Frage dreht sich in der Vereinsarbeit (fast) alles. Und nicht zuletzt die Corona-Krise stellt viele Engagierte und Non-Profits in der Frage der Mittelbeschaffung vor besondere Herausforderungen.
Inhaltliche Kernpunkte des Seminars sind die Bereiche Spenden, Sponsoring sowie Fördermöglichkeiten durch Stiftungen anhand folgender Fragen:

  • Welche Geldquellen gibt es – und wie unterscheiden sie sich?
  • Welche Grundlagen sind notwendig, bevor ich „losmarschiere“?
  • Wie trete ich an potentielle Sponsoren / Förderer heran?
  • Wie pflege ich meine Kontakte / mein Netzwerk?

 

Unser Referent Malte Schumacher (Philanthropie-Berater) ist spezialisiert auf Non-Profit-Management und Engagementberatung. Zudem ist er seit Jahren eng mit den Themen Spenden und Sponsoring befasst.
Das Format ist interaktiv angelegt. Neben den inhaltlichen Impulsen des Referenten bleibt immer Raum für Austausch und Diskussion.

Die Veranstaltung ist im Rahmen des Projektes BürgerKolleg gemeinsam zwischen der Bürgerstiftung und dem Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V. abgestimmt und richtet sich als geschlossener Kurs an alle Kleingartenvereine im Landesverband. Angesprochen sind insbesondere Vorstandsmitglieder und Personen, die eine entsprechende verantwortliche Position im Vereinsvorstand anstreben.
Das Seminar ist so angelegt, dass sich der Dozent zu Beginn mit den Teilnehmern über deren Bedarf abstimmt, sodass auf Wünsche und Fragen gezielt eingegangen werden kann.

Anmeldungen nur intern über die Geschäftsstelle des Landesverbandes Braunschweig der Gartenfreunde e.V.