Online-Seminar: In Zeiten von Corona – Klärung aktueller Fragen und Probleme für gemeinnützige Organisationen, Vereine, NPOs

Datum/Zeit 
28.04.2020 (17:00 - 18:30 Uhr)

Ort
Online-Seminar


 






 

Referenten: Marion Thomsen / Malte Schumacher

Die Corona-Krise stellt alle gesellschaftlichen Bereiche vor große Herausforderungen und sorgt nicht zuletzt auch bei gemeinnützigen Organisationen für viele Unsicherheiten: Was passiert mit Förderzusagen oder bereits gezahlten Fördergeldern, wenn ich meine Projekte / Veranstaltungen absagen oder verschieben muss? Wie und wo bekommen gemeinnützige Organisationen Hilfe, die durch die Krise selbst in Not geraten? Dies sind nur ein paar der Fragen und Problemstellungen dieser Tage.

Daher möchten wir Ihnen einen Austausch über die Fragen anbieten, die Sie als Engagierte in diesen unruhigen Zeiten umtreiben. Marion Thomsen und Malte Schumacher sind seit Jahren eng mit den Themen Spenden, Sponsoring und Non-Profit-Management befasst und beleuchten die Thematik aus ihrer jeweiligen beruflichen Erfahrung und Perspektive.

Zur bestmöglichen Vorbereitung ist es hilfreich, wenn Sie uns Ihre Fragen und Problemstellungen im Vorfeld per Mail senden: info@buergerkolleg-braunschweig.de

Zusätzlich können Sie uns Ihre Fragen auch im Chat stellen.
Bitte beachten Sie: Zu rechtsbezogenen Fragen werden die Referenten gern eine Einschätzung abgeben, diese ersetzt jedoch keine juristische Beratung.

Ein paar technische Hinweise und Klärung des Ablaufs:

  • Das Webinar wird mit „Zoom Meeting“ durchgeführt. Die benötigte Software finden Sie zum Download z.B. bei Chip.de oder direkt auf der Zoom-Homepage.
  • Wir empfehlen, per PC oder Laptop/Tablet teilzunehmen. Über ein Smartphone können Sie zwar mithilfe der Zoom-App teilnehmen, dies ist u.E. aufgrund des kleineren Bildschirms aber nicht so komfortabel.
  • Aktivierung/Anschluss von Kamera und Mikrofon ist nicht zwingend nötig, aber sinnvoll.
  • Die Teilnehmenden können sich per Chat oder über die Handzeichen-Funktion einbringen. Eine Zuschaltung von Teilnehmenden mit Bild und Ton werden wir zwecks Übersichtlichkeit nur individuell vornehmen.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich! Bitte nutzen Sie folgenden Link:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZEuc-GorTorHtJEVO5eGP20o6ZtDCvf-0e9

Sie erhalten dann zeitnah in einer Bestätigungsmail die Einwahldaten für das Seminar.

Da ungewöhnliche Zeiten bekanntermaßen ungewohnte Maßnahmen erfordern, ist auch dieses Format eine Premiere für das BürgerKolleg. Wir sind gespannt und freuen uns auf den Austausch.

Max. Teilnehmerzahl: 30
(Bei größerem Zuspruch bieten wir sehr gern kurzfristig weitere Termine an!).