BürgerKolleg im Gespräch [1/2021]: Fragen und Austausch zur aktuellen Fördermittelsituation

Datum/Zeit 
31.03.2021 (18:30-20:00 Uhr)

Ort
Online-Kurs


4x im Jahr digital – an jedem letzten Werktag im Quartal

Engagierte aus Vereinen, Initiativen, Gruppen oder anderen NPOs erhalten die Gelegenheit, sich zu einem aktuellen Thema auszutauschen und Expert*innen zu befragen.

Heute zum Thema: Die aktuelle Fördermittelsituation in Corona-Zeiten

Folgende Expert*innen stehen den Teilnehmenden an diesem Abend für ihre Fragen Rede und Antwort:

Malte Schumacher (Philantropie-Berater), Marion Thomsen (Braunschweigische Landessparkasse und Sparkassenstiftung) und Christiane Mielke (Beraterin für Süd-Ost-Niedersachsen des Landesverbandes Soziokultur).

Welche Schwierigkeiten hat Ihr Verein aktuell bei der Finanzierung seiner gemeinnützigen Projekte? Das geplante Projekt musste ausfallen, was tun mit den bereits ausgezahlten Fördergeldern? Mit diesen und allen weiteren Fragen rund um Spenden, Sponsoring und Antragstellung sind Vereine und NPOs an diesem Abend genau richtig.

Das Format lebt von Ihrer aktiven Beteiligung und Ihren Fragen!
Teilen Sie uns alle Ihre themenbezogenen Fragen und Wünsche idealerweise im Vorfeld mit (info@buergerkolleg-braunschweig.de), sodass sich die Expert*innen bestmöglich vorbereiten können.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Meeting statt. Melden Sie sich über folgenden Link an (die Zugangsdaten erhalten Sie automatisch nach der Registrierung):

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZcpfuqrqz0rGdRIHa1eTCbhzgZEradmDr98

 

„BürgerKolleg im Gespräch“ gibt es wieder am 30. Juni und am 30. September.

Für jeden Termin setzen wir ein Leitthema und suchen die passenden Expert*innen. Das jeweilige Thema orientiert sich an Anregungen von Seminarteilnehmenden, Rückmeldungen aus Gesprächen sowie Aktualität. Bestimmen Sie mit, zu welchen Themen Sie sich updaten möchten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: info@buergerkolleg-braunschweig.de