Stefan Gille

BürgerKolleg-Themen: Internetrecht/ Urheber- und Medienrecht

www.internetrecht-braunschweig.de

 

Stefan Gille studierte Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam mit dem Schwerpunkt Medienwirtschaftsrecht.

Er betreut vorwiegend Mandate aus dem Wettbewerbs- und Internetrecht. Darunter fallen insbesondere der Schutz mittelständischer Unternehmen vor unlauteren Geschäftshandlungen durch Mitbewerber sowie  die rechtssichere Ausgestaltung von  kommerziellen Internetauftritten. Zu der Thematik „Rechtliche Fallstricke des E-Commerce“ hält er regelmäßig Vorträge für Onlinehändler. Aufgrund seiner fundierten medienrechtlichen Kenntnisse berät er zudem Agenturen  und Fotografen rund um den Bereich des Fotorechts.

Stefan Gille verfügt über verhandlungssichere Englischkenntnisse, die er durch zahlreiche Auslandsaufenthalte in den USA erworben hat.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit unterstützt Stefan Gille die Bürgerstiftung Braunschweig und ist im Vorstand des gemeinnützigen Vereins WeKult e.V. tätig, der sich für die Betreuung und sprachliche Förderung von Kindern einsetzt.