Category: Referenzen

„Sehr gewinnbringender Austausch“

Mitglieder gewinnen, begeistern und halten (04.07.2015) mit Michael Blatz Sandra Wukovich (BE YOUR OWN HERO e.V.) www.beyourownhero-ev.de „Das Seminar ist für Vereine, die in ihren Strukturen keine Marketing & PR Experten haben. Die Grundbausteine des Marketing werden vermittelt. Es war ein sehr gewinnbringender Austausch mit den weiteren Teilnehmern. Das Seminar ist für Vereine und Stiftungen …

Continue reading

„Wenn es das BürgerKolleg nicht geben würde …“

Mitglieder gewinnen, begeistern und halten (04.07.2015) mit Michael Blatz Siegfried Rackwitz (Vorsitzender Pro Siegfried e.V.) www.siegfrieds-buergerzentrum.de „Wenn es das BürgerKolleg Braunschweig nicht geben würde, dann müsste dieses geschaffen werden. Für neue Vorstandsmitglieder und Interessierte an Vorstandstätigkeiten sind die Weiterbildungsmaßnahmen empfehlenswert.“

„Gute Möglichkeiten zum Netzwerken“

Mitglieder gewinnen, begeistern und halten (04.07.2015) mit Michael Blatz Marion Thomsen (BE YOUR OWN HERO e.V.) www.beyourownhero-ev.de „Das BürgerKolleg ist eine tolle Einrichtung und bietet neben vielen informativen Veranstaltungen auch gute Möglichkeiten zum Netzwerken.“

„Gute Anregungen“

Mitglieder gewinnen, begeistern und halten (04.07.2015) mit Michael Blatz Brigitte Standtke-Schumacher (Lange aktiv bleiben, Vorstandsvorsitzende) „Durch die Teilnahme an dem von der Bürgerstiftung kostenlos angebotenen Seminar „Mitgliederwerbung für Vereine“ habe ich verschiedene gute Anregungen für meine Vorstandsarbeit beim Verein „Lange aktiv bleiben, Braunschweig e.V.“ erhalten.“

„Kompetentes Engagement“

Flyer, Briefe und Broschüren (Einführung) (30.05.2015) mit Uta Löffler Barbara Drücke-Höbel (NaturFreunde Braunschweig) www.nf-bs.de Die NaturFreunde Braunschweig bedanken sich für Ihr kompetentes Engagement. Die Seminare Flyer, Briefe und Broschüren (Einführung)  und Öffentlichkeitsarbeit im Verein als Seminar waren informativ und anregend.

„So ein Seminar lohnt sich in jedem Fall“

Finanzen des Vereins (Einführung) (20.06.2015) mit Ralf Borntrink Gerald Maue und Jürgen Maue (Gerald und Jürgen Maue Stiftung) www.maue-stiftung.de „Man erfährt hier Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte. Man geht mit viel mehr Wissen nach Hause, als man gedacht hätte. So ein Seminar lohnt sich in jedem Fall.“ (Gerald Rüdiger Maue) „Information tut …

Continue reading

„Spannend und informativ“

Antragstellung / Fundraising für Vereine und Initiativen (Grundlagen) (20.05.2015) mit Marion Thomsen und Malte Schumacher Matthias Marx (Wir für Braunschweig) www.wir-fuer-braunschweig.org „Ein spannender, informativer Einblick in eines der zentralen Themengebiete für Vereine und (freie) Initiativen: Fundraising – oder: Wie gewinne ich (finanzielle) Unterstützung für meinen Verein/ meine Initiative/ mein Projekt? Den beiden Referenten gelang es …

Continue reading

„Informativ und dennoch unterhaltsam“

Antragstellung / Fundraising für Vereine und Initiativen (Grundlagen) (20.05.2015) mit Marion Thomsen und Malte Schumacher Julia Neumann (NEIA e.V.) http://www.neia-ev.de/chereponi.html https://www.betterplace.org/de/projects/12561-chereponi-women-empowerment-project Das „Chereponi Women Empowerment Project“ von NEIA e.V. bedankt sich für den informativen aber auch unterhaltsamen Abend. Eine tolle Möglichkeit sich zu vernetzen sowie Erfahrungen und Ideen auszutauschen, denn : „Viele kleine Leute, an …

Continue reading

„Informativ und kurzweilig“

Social Media für Vereine – Wie können Vereine Facebook, Google+ etc. sinnvoll nutzen? (18.04.2015) mit Karl-Heinz Limpert Bettina Heinrich (Zentrum für Hauswirtschaft und Bildung e.V.) www.zhb-braunschweig.de „Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keine Gelehrten.“ Chinesische Weisheit Vielen Dank für den informativen, kurzweiligen Vormittag. Der Referent „lebt“ Kommunikation in und durch soziale Medien. …

Continue reading

„Abwechslung, Wertschätzung und ein Blick über den Tellerrand“

Grundlagen der Kommunikation – für eine erfolgreiche Gesprächskultur (nicht nur) im Verein (23.01.2015) mit Dr. Lothar Stempin   Monika Döhrmann (Mütterzentrum Braunschweig e.V. / MehrGenerationenHaus) www.muetterzentrum-braunschweig.de „Es war ein abwechslungsreicher Nachmittag. Es wurde gesungen, jede Menge Wissen über Kommunikation vermittelt und sich gegenseitig gecoacht. Mir hat besonders der Bezug zur Bergpredigt gefallen: Selig, die ein …

Continue reading

„Tolle Arbeit“

GPX10: Öffentliche Förderungen für Vereine und Initiativen: Möglichkeiten und praktische Hinweise (14.02.2015) mit Elke Flake Clemens Wolf (2. Vorsitzender Förderverein Leistungsturnen in Vordorf e.V.) „Tolle Arbeit vom BürgerKolleg für den Bürger.“

„Prima Einblick“

GPX10: Öffentliche Förderungen für Vereine und Initiativen: Möglichkeiten und praktische Hinweise (14.02.2015) mit Elke Flake Malte Schumacher (FanRat e.V.) „Prima Einblick in die kommunalen Strukturen – unverzichtbar für die Geldsuchenden…!“

„Seminar als Multivitamin“

GPX10: Öffentliche Förderungen für Vereine und Initiativen: Möglichkeiten und praktische Hinweise (14.02.2015) mit Elke Flake Kerstin Hasselbach (1. Vorsitzende LERNEN-sinnvoll-spielend-bewegend.de) – Verein für Legasthenie und Dyskalkulie-Training, Grob- und Psychomotorik   „Multivitamin für unseren kleinen Verein, der noch wachsen will.“

„Erstaunlicher Seminarbeginn + absolute Kompetenz“

Wolfgang Altstädt (Vorstandsvorsitzender Radio Okerwelle, Radio für die Region) www.okerwelle.de       Grundlagen der Kommunikation – für eine erfolgreiche Gesprächskultur (nicht nur) im Verein (23.01.2015) mit Dr. Lothar Stempin „Ich fand das schon positiv erstaunlich, das Seminar mit dem Lied „Kein schöner Land in dieser Zeit “ zu beginnen. So konnte man erwartungsvoll seine …

Continue reading

„Viel für sich und für die eigene Praxis mitgenommen“

GPX08: Interkulturelle Kommunikation – Kleiner Workshop für Lese- und Mathepaten Dorlis Lehr (Ehrenamtliche Projektleiterin “ Auf dem Weg zum Buch“) „Der Workshop “ Interkulturelle Kommunikation“ wird von Frau Kienzle sehr unterhaltsam gestaltet. Durch die Möglichkeit Fragen zu stellen, die auch ausführlich beantwortet wurden, kann man sehr viel für sich und für die eigene Praxis mitnehmen. …

Continue reading

„Dem Rätsel näher gekommen“

GPX08: Interkulturelle Kommunikation – Kleiner Workshop für Lese- und Mathepaten Waltraut Drath (ehrenamtliche MathePatin der Bürgerstiftung Braunschweig) „Was ist wichtiger bei Begegnungen mit Menschen – was sie sagen oder was sie verschweigen? Diesem Rätsel bin ich etwas näher gekommen.“

„Wie im Fluge“

Grundlagen der Kommunikation – für eine erfolgreiche Gesprächskultur (nicht nur) im Verein (23.01.2015) mit Dr. Lothar Stempin Alexandra Schlagowski (Kleingärtnerverein Nussberg e.V.) www.kgv-nussberg.de „Das waren interessante 3 Stunden, die wie im Fluge vergingen. Gern würde ich mich bei einem Folgeseminar weiter damit auseinandersetzen.“

„Seminare sind informativ, geben Sicherheit und machen Spaß“

Grundlagen der Kommunikation – für eine erfolgreiche Gesprächskultur (nicht nur) im Verein (23.01.2015) mit Dr. Lothar Stempin Harry Andersson (Geprüfter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Beratung bei Pilzvergiftungen in Zusammenarbeit mit dem Giftinformationszentrum-Nord in Göttingen) www.pilzzeit.de „Die Seminare des BürgerKollegs sind informativ, geben Sicherheit und erleichtern mir die Arbeit im Verein, in der Gruppe …

Continue reading