Bildrecht, Impressum & Co. – Rechtssicherheit für Ihre Homepage und in sozialen Medien

Datum/Zeit 
10.06.2021 (18:00-20:00 Uhr)

Ort
Online-Kurs


Das Seminar findet als Zoom-Konferenz statt. Anmeldung über die VHS Braunschweig (hier klicken).

Die Zugangsdaten erhalten Sie zeitnah vor dem Kurs per E-Mail.

Referent: Stefan Gille

Viele Vereine, Gemeinnützige und NPOs sind längst in irgendeiner Form online aktiv – ob mit der eigenen Homepage und/oder in sozialen Medien wie Facebook oder Instagram. Praktisch nicht wegzudenken, um heutzutage eine breite Öffentlichkeit zu erreichen.

Dabei kann man jedoch immer wieder in rechtliche Stolperfallen geraten. So kann bspw. auf die unerlaubte Nutzung von Bildern (oftmals gern über Google herauskopiert), das nicht gefragte Fotografieren von Personen etc. schnell eine Abmahnung folgen – und die Zahl der „Abmahn-Anwälte“ ist in den letzten Jahren spürbar gestiegen.

Unser Referent, der Rechtsanwalt Stefan Gille (schwerpunktmäßig mit Urheber- und Medienrecht sowie mit Internetrecht befasst), führt die Teilnehmenden anhand aktueller und anschaulicher Beispiele durch klassische juristische Stolperfallen, die beim Betreiben einer eigenen Website sowie im Umgang mit sozialen Medien beachtet werden sollten. Es werden folgende thematische Schwerpunkte behandelt:

  • Impressum: Warum ein Impressum? Was muss / was kann rein?
  • Bildrecht / Urheberrecht / Recht am eigenen Bild: Was bedeutet das?
  • Äußerungsrecht / Umgang mit Kritik und Wertungen

 

Die genannten Punkte werden als inhaltliche Impulse eingebracht. Die Veranstaltung steht für alle themenbezogenen Fragen offen. Diskussion ist ausdrücklich erwünscht.

Max. Teilnehmerzahl: 25

Voraussetzungen zur Teilnahme: Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein/ einer Initiative. Keine Teilnahmegebühren!